• Telefon: 05171 / 58 33 966
  • info@hagengmbh.de
  • Paul-Ehrlich-Weg 3, 31226 Peine

Sicherheitsfachkräfte & Ingenieure


In Deutschland wird die EG-Rahmenrichtlinien vor allem mit dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) sowie dem siebten Buch des Sozialgesetzbuches (SGB VII) umgesetzt. Die Umsetzung der sicherheitsfachlichen und betriebsärztlichen Betreuung wird durch das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) geregelt und in der DGUV Vorschrift 2 konkretisiert.

 

Wenn Sie uns als Partner wählen, können Sie auf alle unsere mit Ihnen vertraglich vereinbarten Kapazitäten zugreifen. Dies spart Zeit, Geld und bringt einen großen Gewinn im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

 

Die FASi sollte weder mit dem Sicherheitsbeauftragten noch mit dem „Sicherheitsverantwortlichen“ (Übertragung der Unternehmerpflichten; Weisungsbefugnis, ein zentraler Baustein der „Verantwortung“ liegt bei der FASi in der Regel nicht vor) verwechselt werden.